Sina

Leerzeile

Unser "Sinchen"

Unbegreiflich - und doch wahr!

Nach nur sieben Jahren mussten wir Abschied von dir nehmen - plötzlich und ohne vorherige Anzeichen durch eine nicht zu erkennende Krankheit!

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still,

und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war.

Du warst als Hund der beste Mensch, den man zum Freund haben konnte

(besser hätte es unser Marvin nicht ausdrücken können)

Du warst ein liebes, bildhübsches kleines Goldie-Mädchen, als wir dich im Alter von 16 Wochen kennenlernten und du unser Herz im Sturm erobert hast ...

du hast dich zu einer ruhigen und ausgeglichenen, vom Wesen und Charakter tadellosen Hündin entwickelt

du hast mit Tini von Beginn an die Ausbildungsstufen in der Welpenstunde, der Unterordnung zur Begleithunde-Prüfung und der Ausbildung zum Rettungshundeteam absolviert und warst ihr eine tolle und zuverlässige Partnerin, die ihr in Zukunft sehr fehlen wird ...

du warst deinen Welpen eine liebe und konsequente Mama und hast ihnen auf ihrem Weg in ihr zukünftiges Leben viel von dir mitgegeben und sie durchweg zu tollen Goldies erzogen und hast die Wochen der Aufzucht immer so genossen ...

du bist mit deinem Töchterchen Baylie über unser Grundstück gefegt und hast es gegen alles verteidigt, egal, ob gerade ein Vogel sich erlaubte drüber zu fliegen oder ob es etwas anderes war ...

du warst unter unseren Mädels der ruhende Pol und hast das Miteinander unter euch mit zu dem gemacht, was es heute ist - eine kleine Goldie-Mannschaft, die zueinander steht und unter der es keine Streitigkeiten gibt

du warst auf deine Art etwas ganz Besonderes: Ein Traumhund, ein Familienmitglied, ein Freund, ein Partner und ein Kamerad, was wir so nicht mehr bekommen werden

Leerzeile

Was uns bleibt sind Erinnerungen und Gedanken ...

dein Tod reißt eine riesige Lücke in unser Rudel und unsere Familie -

du bist nicht mehr bei uns, aber du wirst immer ein Teil von uns bleiben!!

Sina's alte Seite wird trotz Allem weiter bestehen bleiben -ihr findet sie hier!!

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen.

Da stehst du wieder vor mir ...
mit wedelnder Rute und leuchtenden Augen.

Dein Fell hat einen wunderschönen Glanz
und du lachst mich an wie früher, forderst mich zu unserem alten Spiel auf ...

Und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist ...
und dass sich unsere Seelen wieder finden werden, irgendwo da draußen im Universum ...

im Land hinter der Regenbogenbrücke

Silvia Raßloff