Woche8

Woche...8

vom 23. -29. September

"Leerzeile"

"Leerzeile"

29. September

So, mit ziemlicher Verspätung jetzt endlich die 8. Woche der Zwerge:

Die letzten Tage bin ich nur noch beschäftigt mit den Welpis, der Vorbereitung für die Verbands-, Zucht- und Tierarztunterlagen und dann noch dazu die Vorbereitung für die Prüfung unserer Rettungshunde am kommenden Wochenende. Es passt diesmal wirklich alles zusammen :-(

Und außerdem müssen ja auch noch die Geschenke für die Family's fertiggemacht werden ;-)

Gestern wurden die Kleinen geimpft, untersucht und gechipt und sie waren alle total relaxed und ruhig - ganz die Mama eben. Außerdem haben sie neugierig alles untersucht, was da so auf dem Tisch lag: Von Stethoskop, Chiputensilien usw. :-) Besser hätte es nicht laufen können und sie haben alles gut weggesteckt und es gab keine Probleme.

Uns halten sie zur Zeit richtig auf Trab: Egal ob drinnen oder draußen, es ist fast nicht mehr möglich sauberzumachen, die Näpfe abzustellen oder zu kehren. Überall wuseln sie uns zwischen den Beinen oder um uns rum.

Von den Zunahmen her sind sie gut dabei; auch die Kleineren haben super aufgeholt und auch zwei, drei Bröckelchen sind wieder dabei - die Gewichte lagen gestern zwischen 5.300 und 6.990 gr.

Am Sonntag wird uns das erste Mädel verlassen. Das bedeutet für uns jetzt schon wieder langsam Abschied nehmen und wir hoffen, dass es auch für Baylie nicht so schlimm wird, da sie ja wie bei ihrem ersten Wurf auch eine total fürsorgliche Mama ist, die ihre Babies am Liebsten immer um sich hat.

"Leerzeile"

Und das sind wir jetzt mit 7,5 Wochen!!



zurück zum "Wurftagebuch"