Tagebuch

T a g e b u c h

Nela & Capitan

Leerzeile

Zeit für ein neues Tagebuch ;-)-

wir erwarten Nela's Welpen um den 19. Mai

Wir freuen uns mit euch auf die kommenden spannenden Wochen

und hoffen, dass bis zur Geburt alles gut verläuft

Leerzeile

23. Mai 2017 - 68/65. TT Uhr

20.00 Uhr

Wir warten und warten und warten

sie ist jetzt unruhiger, ständig raus und rein, Wurfkiste und wieder raus, auch verliert sie jetzt vermehrt Schleim.

7.15 Uhr

Der Krimi geht weiter!! Die Nacht waren wir nur unterwegs - rein, raus, hinlegen, aufstehen und wieder von Vorne. Geschlafen hat sie 1,5 Stunden - das war's.

Die Temperatur ist mittlerweile komplett unten auf 36,7°.

Die Zwerge sollten also heute im Laufe des Tages kommen - hoffen wir zumindest. Irgendwann müssen sie ja mal raus :D

20.15 Uhr

Wir gehen Richtung Zielgerade ;-)

Seit heute Mittag zeigen sich deutliche Fortschritte. Nela ist unruhig, hat starke Hechelphasen, fängt an das vorgefertigte Loch der anderen Mädels weiter zu vertiefen und ist mehr unterwegs. Zwischendurch schläft sie dann wieder, allerdings nicht mehr so richtig fest.

Da unser Tierarzt morgen nicht da ist, waren wir vorhin trotzdem nochmal in der Praxis. Beim Ultraschall konnten wir feststellen, dass es den Zwergen noch gut geht und die Herzchen ganz deutlich und normal schlagen.

Wir warten jetzt mal die nächsten Stunden ab, wie es vorangeht. Mit Schlafen wird es auf jeden Fall heute Nacht nichts werden - aber Kaffeeautomat sei Dank :-)

Bis morgen Abend/Nacht, spätestens aber Mittwoch sollten die Kleinen da sein. Da es Nela's erste Geburt ist, können wir da noch nichts sagen, ob diese Phase, in der sie jetzt ist, länger dauert oder es eher dann doch schneller geht.

Neuigkeiten gibt es natürlich hier sofort. Über die Geburt werden wir - wenn wir dazukommen - hier und parallel in FB berichten.

Leerzeile

22. Mai 2017 - 67/64. TT

10.30 Uhr

Wir haben ja gesagt, dass es zum Ende der Trächtigkeit hin auch für euch noch spannend wird - dass die Geduld und die Nerven aber dieses Mal wieder soooo strapaziert wird, müsste auch nicht sein.

Heute Nacht waren wir zweimal draußen - eine Stunde lang hat sie sich dann Streicheleinheiten von Frauchen geben lassen, um dann wieder seelenruhig weiterzuschlafen.

Sie ist heute allgemein ein bisschen mehr am Hecheln und es ist auch nicht mehr zu übersehen, dass sich der Bauch jetzt deutlich gesenkt hat. Die Temperatur hat den Tiefpunkt noch nicht erreicht und schwankt weiter; es geht jetzt aber auch schon ein bisschen Schleim ab. Wir werden heute über den Tag jetzt beobachten und dann heut Abend, sollte sich nicht mehr tun, nochmal Rücksprache halten mit unserem Tierarzt.

Die Kleinen toben noch ordentlich im Bauch rum - da ist also im Moment noch alles ok. Sollte es aber doch noch länger gehen, werden wir vorsichtshalber nochmal einen Ultraschall machen und nachschauen.

Leerzeile

21. Mai 2017 - 66/63. TT

23.45 Uhr

Auch heute gab es keine großen Fortschritte - wir müssen alle noch ein bisschen länger warten - allerdings ist die Temperatur die letzten Stunden nochmal leicht am Fallen - werden morgen Früh dann entscheiden, je nachdem, wie die Nacht heute verläuft.

Leerzeile

9.30 Uhr

Wir können euch auch heute Morgen leider noch nichts Neues sagen - Nela ist weiterhin die Ruhe selbst und auch die Nacht hat sie geschlafen wie ein Murmeltier. Die Kleinen sind noch total agil und turnen den ganzen Tag rum. Und wir sitzen hier in Wartestellung und können nichts machen außer warten, warten und warten ;-)

Da heute vom letzten Decktag an der 63. Tag ist, ist noch alles im grünen Bereich. Das war ja auch schon eine Vermutung beim ersten Ultraschall, dass wir uns evtl. eher danach richten sollten. Wenn man halt so dasitzt und mit Argusaugen alles beobachtet, was sie so macht und wenn sie dann noch leichte Anzeichen zeigt und sich dann nach einer Weile wieder seelenruhig hinlegt und die Augen zumacht, kann es dann schon auch mal ein bisschen nervenaufreibend sein und man denkt: Ne oder, des is jetzt nicht ihr Ernst ;-)

Sollte sich bis morgen aber nicht wirklich was tun, werden wir, wie am Freitag schon abgesprochen, auf jeden Fall Rücksprache mit unserem TA halten.

Werden uns heute Abend aber auch hier nochmal melden!

Leerzeile

20. Mai 2017 - 65/62. TT

9.00 Uhr

Man könnte grad meinen, sie muss sich ein Grinsen verdrücken, so wie sie schaut und denken:

Ja, Frauchen - ich weiß ja, dass du meine Welpis sooooo gerne jetzt endlich knuddeln möchtest,

aber ich lass dich noch ein bisschen zappeln :-D

Leerzeile

Es gibt weiter nicht viel Neues - sie ist zwar heute etwas aktiver wie gestern, da lag sie ja wirklich den ganzen Tag nur faul rum, aber der entscheidende Schritt fehlt noch. Die Nacht war ruhig. Das Wetter ist Gott sei Dank heute wieder besser und bei der Morgenrunde heute früh war sie noch gut dabei - zwar langsam am Watscheln, aber das ja egal.

Also weiter im Gänseschritt ;-) - es bleibt spannend.

Leerzeile

19. Mai 2017 - 64/61. TT

20.30 Uhr

Wir warten weiter auf den Startschuss - wie soll's auch anders sein:

Unsere Mädels machen es ja jedes Mal wieder spannend

Neben kurzen Hechelphasen hat unsere werdende Mama heute wieder den kompletten Tag verschlafen. War vielleicht aber auch gut so, da wir heute wirklich bescheidenes Wetter mit teils strömendem Regen hatten - was meint ihr, wie da die Pfoten vom Buddeln ausgesehen hätten :D

Wenn sie heute mal draußen war, hat sie sich allerdings verstärkt auf die Suche nach einem geeigneten Fleckchen für den Nestbau umgeschaut. Die Wahl wird wohl wieder - wie bisher meistens - auf den Platz hinter dem Gartenhaus fallen.

Die Temperatur schwankt weiterhin; es ist also was im Gange ;-) wir haben euch ja versprochen, dass es noch spannend wird! Rühren uns morgen früh wieder und wünschen euch eine gute Nacht

Leerzeile

8.30 Uhr

Den Zwergen gefällt es in Mama's Bauch so, dass sie nicht rauswollen :D Egal, wo man die Hände hinlegt, spürt man die Tritte und Bewegungen die sind jetzt schon total aktiv - haha!!

Die Nacht war relativ ruhig und Nela war immer nur kurz wach - geschlafen hat sie wieder neben dem Bett in der Wurfkiste. Auch jetzt liegt sie wieder im Wohnzimmer, nachdem ihr das Frühstück sehr gut geschmeckt hat ;-)

Wir warten hier also weiter auf den Startschuss - für Nela wird's jetzt langsam Zeit; sie kann mit dem riesen Bauch fast nicht mehr aufstehen, vor allem, wenn sie noch dazu auf den Fliesen liegt. Der ist jetzt überall im Weg; auch das Saubermachen fällt ihr sichtlich schwer und sie kommt nicht mehr so dahin, wo sie hinwill. Entweder sind es also wieder viele oder wir lassen uns überraschen, was für kleine dicke Fellknäuel uns da dann so entgegen purzeln.

Melden uns wieder, wenn's was Neues gibt

Leerzeile

18. Mai 2017 - 63/60. TT

22.00 Uhr

Nela hat heute bis nachmittags fast nur geschlafen - danach bis vorhin war sie unruhiger, hatte viele Hechelphasen und sucht draußen nach einem geeigneten Platz zum Buddeln. Die Temperatur schwankt und geht hoch und runter; Tiefstand bisher: 37,3° - da fehlt noch bissle was ;-)

Im Moment liegt sie jetzt wieder und schläft. Mal schau'n, wie es heute Nacht ist und wieviel Schlaf wir abbekommen.

Es geht also in kleinen Schritten weiter - wünschen allen eine gute Nacht und bis morgen früh!

Bauchumfang heute: 96,5/ 92 cm

Leerzeile

9.30 Uhr

Wir hatten heute die erste unruhige Nacht - von halbeins bis halbdrei hatte Nela die erste richtig starke Hechelphase; natürlich dann, als Frauchen gerade im Bett lag :D

Danach waren wir dann um halbfünf nochmal draußen und dann hat sie wieder geschlafen bis 6.30 Uhr - und ratet mal wo: Neben dem Bett in der Wurfkiste und Mama Baylie lag auch mit drinnen ;-) Sie nimmt die Welpenbox super an und liegt des Öfteren auch zum Schlafen dort. Vor allem wenn jemand bei ihr sitzt ist sie total entspannt.

Es ist wie jedes Mal bei unseren Mädels auch bei Nela jetzt wieder so, dass man schon merkt, welches Vertrauen sie in uns setzen und uns nicht mehr au den Augen lassen, je näher die Geburt rückt. Sie nehmen das Ganze einfach viel ruhiger hin, was sich dann natürlich auch bei der Geburt bemerkbar macht - sofern nicht andere Probleme auftreten.

Im Moment liegt sie grade wieder neben mir hier im Büro und schläft - oder schlummert. Die Temperatur schwankt weiter und geht gaaaaaanz langsam nach unten. Ca. 6 - 24 Stunden vor der Geburt sinkt diese um ca. 1 - 1,5°. Mit Beginn der Wehen steigt sie dann wieder an. Wir konnten bis jetzt jedes Mal danach gehen, wobei wir dann nach Absinken auf den Tiefpunkt nicht mehr messen, da wir auch am Verhalten merken, wann es soweit ist.

Wir werden uns auf jeden Fall heute Abend nochmal melden und bis dahin genießen wir noch ein bisschen die Ruhe vor dem Sturm ;-)

Anbei dann noch ein kleines Video für euch, da die Zwerge vorhin gerade putzmunter in Mama's Bauch rumgepurzelt sind. Ich hoffe, ihr könnt es erkennen.

Leerzeile

16. Mai 2017 - 61/58. TT

Wir haben den Tag "x" erreicht ;-)

Ab heute sind die Babie's sicher lebensfähig und vollständig entwickelt - wir haben den 58. Tag ab dem letzten Decktag erreicht.

Darüber macht man sich schon jedes Mal Gedanken: Was ist, wenn es früher losgeht !

Nela tankt die letzten drei Tage Kraft für die Geburt und ist fast nur am Ruhen oder Schlafen; mit dem Fressen ist es nicht mehr ganz so toll. Zwischendurch rührt sie nix an, egal ob Hühnchen oder sonst welche Leckereien drin sind. Hauptsache ist aber, dass sie überhaupt was annimmt; auch, wenn es momentan nur Kleinigkeiten sind. Die Kleinen sind auf Grund ihrer Reserven trotzdem gut versorgt.

Der Bauch hat sich schon ein bisschen gesenkt und die Hüftknochen werden langsam wieder sichtbar und seit heute schwankt auch die Temperatur ein bisschen. Wir gehen also gaaaaaanz langsam Richtung Geburt - vor Donnerstag/Freitag wird es aber mit der Ankunft der Zwerge noch nichts werden.

Also, weiter Daumen drücken und mitfiebern und wir schau'n mal: Eure Nerven werden mit Sicherheit auch noch ein bisschen strapaziert :D

Sollte sich was tun, melden wir uns natürlich und halten euch hier auf dem Laufenden!!

Der Babybauch gestern

Leerzeile

12. Mai 2017 - 57/54. TT

Die 9. und vielleicht letzte Trächtigkeitswoche ;-)

Jetzt wird's langsam beschwerlicher und Nela auch jeden Tag ein bisschen unbeweglicher. Das Aufstehen fällt schon schwerer, das Umdrehen von einer Seite auf die andere ist jedes Mal ein kleiner Kampf und der Bauch kann eigentlich nicht mehr viel größer werden - Bauchumfang heute: 92,0/ 90,5 cm

Beim Spazierengehen gestern ist sie mehr oder weniger neben oder hinter mir hergewatschelt und es sind nur noch kleine Runden möglich.

Auch der Hunger ist heute nicht groß - seit heute früh hat sie nichts mehr genommen und wir werden jetzt dann auf leichtere Kost umsteigen. Ab heute ist Nela jetzt auch 24 Stunden unter Beobachtung und wir hoffen mal, dass die nächsten Tage noch etwas ruhiger werden.

Ach ja: Wir werden auch dieses Mal wieder, soweit es der Verlauf zulässt, euch während der Geburt in unserer Facebook-Gruppe auf dem Laufenden halten. Wer möchte, schickt mir einen Freundschafts-Antrag, damit ich euch dann in die "golden-hearts-Gruppe" aufnehmen kann.

Leerzeile

9. Mai 2017 - 54/51. TT

Die Zwerge klopfen an aus Mama's Bauch :-)

Es ist jedes Mal wieder schön, wenn man das erste Mal die zaghaften Tritte der Welpis spürt, die dann jeden Tag ein bisschen stärker werden. Nela genießt es, wenn man die Hände auf ihren Bauch legt und sie kommt öfters am Tag zu einem von uns, legt sich auf den Rücken und gibt erst Ruhe, wenn man gefühlt hat ;-) Es ist echt ulkig, was sie sich alles einfallen lässt und was sie als für Blicke in unsere Richtung schickt. Ab und zu schaut sie sich selbst auch mal um und fragt sich, was da in ihr abgeht :D

Das Gewöhnen an die Wurfkiste machen wir jetzt mehrmals am Tag. Mittlerweile geht sie dann schon alleine rein und legt sich hin - beim ersten Mal hat sie Frauchen erst mal mit großen Augen angeschaut was sie da jetzt eigentlich soll.

Und auch hier hat sich wieder was getan - Bauchumfang heute: 88,5 / 86 cm

Leerzeile

Probeliegen

Leerzeile

Und wer darf natürlich da nicht fehlen -

natürlich unserer Huschele, das immer mit vorne dabei sein muss

und wie auch schon bei den L'chens ganz selbstverständlich mit in der Kiste liegt ;-)

Leerzeile

6. Mai 2017 - 51/48. TT

Die 8. Woche: Langsam nähern wir uns dem Endspurt - die Zwerge müssen jetzt noch mind. 10 Tage in Mama's Bauch bleiben. Dann sind wir am 58. Trächtigkeitstag vom letzten Deckakt gesehen und ab da sind sie lebensfähig. Wir hoffen aber, dass sie es dann trotzdem noch nicht ganz so eilig haben, auf die Welt zu purzeln und es sich noch ein paar Tage länger Zeit lassen.

Nela geht es gut - sie schläft viel; ansonsten ist alles beim Alten: Hunger ohne Ende, Kraulen und Schmusen bis zum Abwinken und hinterherwatscheln und schauen, dass man ja nicht weggeht.

Im Moment kann man jeden Tag zusehen, wie das Bäuchlein wächst. Ihr Bauchumfang heute: 86,0 / 83 cm

Am Montag haben wir auch angefangen, das Esszimmer aus- und das Welpenzimmer einzuräumen. Soweit steht jetzt alles; das Bett muss noch rein und diese Woche wird dann die komplette Wäsche nochmal durchgewaschen und die Geburtsutensilien durchgeschaut, damit dann - wenn es Ernst wird - alles bereit steht.

Das Wichtigste ist jetzt die nächsten Tage die Welpenkiste, damit wir Nela daran gewöhnen können. Wenn sie damit vertraut ist, wird auch sie die Box gern annehmen, wenn die Geburt beginnt.

Der Babybauch heute mal von oben

Heute gab's mal für zwischendurch Rinderstrossen -

und nachdem Nela schon fertig war, hat sie sich doch mal kurz zu Diara geschlichen ...

gewartet, bis sie wegschaute und sich schnell ein Stück geklaut ...

Leerzeile

und dann aus dem Staub gemacht ;-)

Leerzeile

Leerzeile

29. April 2017 - 44/41. TT

Jetzt sind wir schon wieder in der siebten Woche angekommen und so langsam aber sicher wird unser Nelchen runder. Der Bauch ist nicht mehr zu übersehen und von einer Taille kann man nicht mehr reden; da ist nichts mehr von zu sehen ;-)

Nela weicht uns mittlerweile nicht mehr von der Seite, da wo wir sind, ist sie auch und abends liebt sie am Liebsten direkt mit den Vorderpfoten auf der Couch, der Kopf bei uns und dann soll Frauchen oder Herrchen - meistens natürlich Frauchen :D - am Besten die ganze Zeit nur kraulen.

Auch ihr Hunger ist immens und das arme Mädchen scheint so gar nix zu bekommen - immer wieder werden alle sieben Näpfe kontrolliert, ob nicht doch irgendwo was reingefallen ist und macht sich einer von uns auf den Weg in die Küche, ist sie natürlich als Schatten immer direkt dabei. Sie bekommt jetzt bereits dreimal täglich aufgeteilt ihre Futterportionen, die wir auch schon erhöht haben und verschiedene Zusätze, damit die Kleinen richtig wachsen können. Und es ist jedes Mal eine Freude, mit was für einem Appetit das verschlungen wird.

Die Zwerge sind jetzt ca. 7 cm groß. Da müssen sie schon noch kräftig wachsen, bis sie in ca. 3 Wochen auf die Welt purzeln - und das tun sie gerade jetzt in der siebten und dann nochmal in der neunten und letzten Woche.

Wie immer messen wir auch dieses Mal wieder den Bauchumfang an zwei Stellen.

Angefangen haben wir am 29./26. TT mit 69/74 cm - heute sind wir bei 78/77,5 cm.

Unter "Ein Welpe entsteht" gibt es auch wieder Neues - wir haben auch ein Video eingestellt (Tag 36 - 39), das echt interessant ist.

Leerzeile

19. April 2017 - 34./31. TT

So, wir sind wieder zurück und was sollen wir sagen?? -

Wir haben uns mal wieder nicht getäuscht und die M'chens der golden hearts sind unterwegs

:-) :-) :-) :-)

Nela war schon daheim wieder ganz aus dem Häuschen, als sie gemerkt hat, dass es weg geht. Da wollte sie sogar schon ins falsche Auto einsteigen - im Wartezimmer ging's dann weiter mit "hippelig sein" und das Stillliegen auf dem Untersuchungstisch war natürlich schwer.

Gleich nach dem Auflegen des Ultraschallkopfes konnten wir intakte Fruchtanlagen sehen und unsere werdende Mama konnte jetzt nicht länger ihr Geheimnis hüten. Nach dem Entwicklungsstand der Föten gehen wir davon aus, dass doch der 1. Decktag schon erfolgreich gewesen sein könnte.

Wir freuen uns riiiiiiiesig auf die Zwerge und ganz so lange dauert es ja auch nicht mehr. bis zur Ankunft der Zwerge. Wir sind mittlerweile in der Hälfte der Trächtigkeit angekommen und die fünfte Woche geht schon langsam zu Ende!

Wir hoffen, dass bis zur Geburt alles weiter gut verläuft und die nächsten vier bis fünf Wochen werden mit Sicherheit nicht nur für uns, sondern auch für euch spannend werden und ihr seid natürlich mit Berichten und Fotos von uns dabei.

Leerzeile

Noch daheim - und schon ganz aufgeregt

Leerzeile

Leerzeile

Im Untersuchungszimmer beim Warten auf Dr. Wenz

Leerzeile

Und hier nochmal ein kleines zukünftiges M'chen

Leerzeile

Jetzt hat das Warten bald ein Ende - heute Abend um 18.00 Uhr haben wir den 2. Ultraschalltermin!!

Nela ist etwas ruhiger geworden, beim Fressen haut sie nicht mehr so rein und das Ganze läuft etwas langsamer ab ;-) und wir konnten jetzt bereits mehrfach den zähen, klebrigen Ausfluss feststellen, der eigentlich ein eindeutiges Anzeichen für eine Trächtigkeit ist und worauf wir uns bis jetzt immer verlassen konnten. Aber, auch wenn das so gedeutet wird, ist letztendlich trotzdem alles "Mutter Natur" und wir werden erst nach dem Ultraschall zu 100 % sagen können, ob es so ist. Melden uns, sobald wir wieder da sind; bis dahin euch allen einen schönen Tag :-)

Der sogenannte "Trächtigkeitsschleim"

12. April 2017 - 27./25. TT ?

Sind gerade vom Tierarzt zurück: Es sieht so aus, dass wir zwar Fruchtanlagen sehen konnten, aber es nicht eindeutig zu erkennen war, ob diese auch normal entwickelt sind. Der optimale Zeitpunkt zum Schallen ist der 28. Tag. Im Moment gehen wir daher davon aus, dass es noch zu früh war und erst der letzte Deckakt erfolgreich war.

Dr. Wenz wird nächste Woche Mittwoch nochmal einen Ultraschall machen. Bis dahin weiter feste die Daumen drücken - wir sind nach wie vor der Meinung, dass es passt.

Noch gibt es keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen - hatten das erst bei einer Freundin: Am 24. Tag nichts zu sehen, zwei Wochen später war es eindeutig und geboren wurden 9 Welpis ;-)

Leerzeile

10. April 2017 - 25./23. TT ?

So, jetzt sind es noch zwei Tage bis zum Ultraschall ;-)

Die Spannung steigt und wir sind sicher, dass ihr dem Ergebnis auch schon entgegenfiebert. Nela geht es sehr gut - weder von Übelkeit noch von Fressunlust ist oder war bei ihr die letzten Tage nichts festzustellen. Das ist bei unseren Mädels aber eigentlich nichts Neues :D . Allerdings ist sie - was ihre Anhänglichkeit betrifft und welche fast nicht mehr zu toppen ist, noch verschmuster und sucht noch mehr unsere Nähe. Da lässt sie sich auch von der kleinen Kiwi nicht mehr von der Seite drängen. Unser Gefühl die letzten 8 - 10 Tage geht in eine positive Richtung, wobei wir erst nach dem US eine 100%ige Rückmeldung geben können. Wir werden auf jeden Fall am Mittwoch Abend noch hier berichten.

Und auch hier gibt es Neues zu lesen: Ein Welpe entsteht

Leerzeile

19. März 2017 - 14. LT (3./1. TT ?)

Wir sind wieder zurück von unserem zweiten Besuch bei Capitan - auch heute war es wieder erfolgreich und zwar innerhalb von fünf Minuten nach der Ankunft - gerade noch den Foto in der Hand und schon war es passiert. Zudem haben sich die Beiden ein Plätzchen ausgesucht, das nicht gerade bequem für die Frauchen war - aber bei so Deckakten muss man halt immer wieder mit Allem rechnen :D

Die "alten" Family's können das auch sicher schon bestätigen, da sie ja so einige Geschichten während der Trächtigkeiten und Geburten miterlebt haben. Also seid gespannt, was da noch so alles kommt ;-)

Jetzt heißt es dann also feste Daumen drücken und wir werden hier immer wieder mal was von uns hören lassen, auch wenn es die erste Zeit nicht wirklich viel zu berichten gibt.

Leerzeile

18. März 2017 - 13. LT (2. TT ?)

So, dann beginnen wir hier wieder mit den Berichten rund um die Restläufigkeit und hoffentlich erfolgreicher Trächtigkeit ;-)

Die Läufigkeit bei Nela hat am 6. März eingesetzt und man konnte schon ein paar Tage vorher erkennen, dass es nicht mehr lange dauern kann. Ein paar Tage später hat auch Baylie eingesetzt und das Geglucke, Gehopse und Gewinsel unter der Mädels hat grade wieder Hochkonjunktur - wie immer, wenn ein Teil von ihnen läufig ist.

Am Montag, 13. März waren wir zum 1. Progesterontest mit Nela. Das Ergebnis war noch ziemlich dunkel und der 2. Test wurde dann am Donnerstag durchgeführt. Da es sich dem optimalen Deckzeitpunkt schon näherte, haben wir uns entschlossen, am Freitag zum ersten Deckversuch zu fahren.

Die Beiden haben sich gleich gut verstanden, Nela meinte - wie wir das auch von ihrer Oma (unser Sinchen) kannten - dass sie Capitan erst mal in die Schranken weisen musste - Spielen ja, aber mehr bitte nicht :-) Aber nach ca. 1 Stunde Beschnüffeln, Spielen, Rennen und Ausruhen war es dann soweit und der Deckakt hat super geklappt. Das "Hängen" dauerte ca. 20 Minuten - weshalb wir auch davon ausgehen, dass wir gestern dann schon einen der richtigen Tage ausgewählt haben.

Capitan ist ein sehr sicherer Deckrüde und ließ sich nicht groß beeindrucken und da es für Nela das erste Mal war, die richtige Entscheidung.

Wir werden morgen Mittag nochmals zu Capitan fahren und denken mal, dass die zwei sich auch da gut verstehen werden.

Zum Vormerken:

Ultraschalltermin werden wir voraussichtlich am 12. April ausmachen - bis dahin heißt es "Daumen drücken", dass unser Mädel aufnimmt ;-)

Leerzeile

So sieht das Hängen nach erfolgreichem Deckakt aus

Leerzeile

Ein Welpe entsteht

Wir werden auch dieses Mal parallel zur Läufigkeit bzw. Trächtigkeit die Dokumentation "Ein Welpe entsteht" führen und ihr könnt hier mitverfolgen, was jeweils gerade in Nela's Bauch passieren könnte ;-)

Über den folgenden Link geht's zur Dokumentation

Auch hier geht es dem Ende zu!

Tag 56 - 63