Die 1. Woche

vom 17. - 23. Oktober

Woche 1

23. Oktober

Zum Abschluss der 1. Woche:

Erst "Mein Kampf" und dann "Schach matt"


19. Oktober

Wie versprochen, beginnen wir heute das Wurftagebuch der N'chens. Wir werden uns bemühen, es wieder kräftig mit Berichten und Fotos zu füttern.

Ja, unsere Welpis sind jetzt schon richtig angekommen in dieser Welt: Ihr Tagesablauf besteht momentan darin zu schlafen, zu futtern und zu krakelen (tja, das können sie echt auch schon ganz gut :-) ). Außerdem sind sie schon damit beschäftigt, ihre Näschen einzusetzen (die funktionieren nämlich schon vom ersten Lebenstag an), wenn es darum geht, den Weg zu Mama zu finden oder wenn wir sie auf dem Arm haben - das ist nämlich ein Geruch, der so ganz anders ist als der der Geschwisterchen. Und das ist in dieser Zeit jetzt auch schon so wichtig, dass sie das kennenlernen, um gut auf den Menschen geprägt zu sein und dieses bedingungslose Vertrauen aufbauen zu können. das sie uns im optimalen Fall ein Leben lang entgegenbringen.

Wir haben dieses Mal auch ganz schöne Moppelchen dabei, die natürlich IMMER Hunger haben, aber da Mama ja soooo geduldig ist und sich sowieso fast nicht aus der Kiste locken lässt, ist die Futterbar eh den ganzen Tag geöffnet.

Die anderen Mädels sind natürlich wieder total fasziniert und warten nur darauf, dass sie endlich die neuen Erdenbürger begrüßen dürfen - immer wieder witzig, wie sie da um die Ecke luren und versuchen, durchs Welpengitter einen Blick zu erhaschen.

Ansonsten passt bis jetzt alles - Curly geht es gut, den Zwergen geht es gut, allen geht es gut - haha - und wie versprochen haben wir heute auch noch ein paar Fotos von der kleinen Mannschaft für euch: