Die 4. Woche

vom 7. - 13. November

Woche 4

12. November

Schande aber auch - jetzt wird's Zeit, die 4. Woche mit Inhalt zu füllen :-(

Diese Woche ist soooo schnell rumgegangen und jeden Tag gab es in der Entwicklung der Zwerge wieder einen Fortschritt - sie sind jetzt einfach nur putzig und eigentlich den ganzen Tag zum Knuddeln.

Die Mahlzeiten wurden von Welpenmilch auf Tatar und Welpenfutter erweitert und bis jetzt - typisch Goldie :D - scheint alles super zu schmecken und schreit jedes Mal nach "Mehr". Danach ist man dann erst mal wieder todmüde und muss sich aber jetzt neben Mama, die einen immer sauber macht, auch noch vom zweibeinigen Frauchen gefallen lassen, dass die Gesichtchen und was noch so mit Futter beschmiert ist, weggewaschen wird.

Heute fand dann auch der erste Welpenbesuchstag für die zukünftigen Familien statt und die Kleinen haben sie glaub ich - wie soll's auch anders sein - bereits jetzt um die Pfötchen gewickelt.

Die waren alle neun soooo total entspannt und gechillt, obwohl doch wieder stellenweise vier bis fünf Familien auf einmal da waren und haben die Stunden super gemeistert. Schon heute können wir sagen, dass auch sie zu richtig menschenbezogenen kleinen Goldies heranwachsen werden, die ohne Scheu und Angst auf alle zugehen werden - egal, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Natürlich haben wir alle vor lauter, lauter vergessen, Fotos zu machen und es waren einige schon wieder weg - das holen wir aber das nächste Mal dann sicher nach.

Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt mit den Family's auf die nächsten Wochen und die gemeinsame Zeit mit den N'chens.


Besuch in der Wurfkiste :-)