Woche 26.11. - 02.12.2018

Woche vom 26. November - 2. Dezember


1. Dezember

Die 1. Woche der O's schon fast wieder vorbei. Die Tage waren jetzt wieder so schnell vorbei und zum Abschluss deshalb noch schnell ein paar Fotos.

Zuerst haben wir noch die traurige Nachricht, dass ein Mädel als Glückssternchen über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Es war unser Letztgeborenes von Kiwi und es gab keine Anzeichen, dass irgendetwas nicht in Ordnung war. Manchmal sorgt aber auch die Natur dafür, wenn etwas nicht stimmt. Es sind immer wieder traurige Momente und im ersten Augenblick will man es nicht glauben. Aber auch das gehört leider dazu und man muss es akzeptieren.

Die restlichen 6 Mädels und der Bub entwickeln sich bis jetzt gut sie sind für die paar Tage schon ganz flott in der Wurfkiste unterwegs. Vor allem auch ihre Stimmchen können sich schon hören lassen ;-)

Kiwi passt auf wie ein Luchs, dass sich ja keines zu weit von ihr entfernt - ansonsten wird laut nach Frauchen oder Herrchen gejammert, dass man es ihr wieder zurücklegt. Sie geht in ihrer Mama-Rolle so richtig auf und es ist einfach wieder nur schön anzusehen.

27. November

So, dann ist es schon wieder soweit und wir starten heute mit unserem Wurftagebuch und den O'chens. Die Zwerge von Nela stoßen dann irgendwann in den nächsten zwei Wochen dazu ;-)

Die Kleinen von Kiwi haben die ersten beiden Tage gut rumgebracht und auch schon schön zugenommen. Da mussten sogar die Bändchen schon ein bisschen verstellt werden. Sie suchen immer die Nähe ihrer Mama, sind zufrieden, wenn sie an der Milchbar genug abgekommen haben und dabei aber auch schon ganz schön agil und erkunden die Wurfbox in ihrer vollen Breite und Länge. Das passt der Mama dabei so gar nicht - sie hat am Liebsten alle um sich herum und macht uns dann durch Heulen und Winseln darauf aufmerksam, dass wieder mal eines der Zwerge ausgebüchst ist ;-)

Hier also mal die ersten Bilder der kleinen Bande: