Die 5. und 6. Woche

vom 25 Oktober - 6. November

Woche 5

In der 5. und 6. Woche durften die Kleinen dann auch nach draußen und dort ihre Schnupperausflüge in den Garten starten. Die Neugierde und Unerschrockenheit, die sie drinnen schon gezeigt haben, haben sie auch hier gleich umgesetzt. Von der Terrasse mit den Welpengeräten weiter in den Welpenbereich haben sie alles gleich mal beschnuppert und es war richtig schön anzusehen, dass sie so offen auf alles zugegangen sind.

Ab jetzt ging die Prägung und Sozialisierung parallel weiter - drinnen und draußen. Wenn die Zwerge ausgeschlafen hatten, durften sie erstmal raus und dort alles mögliche erkunden; außer den Welpengeräten gab es noch den Bereich oben im Garten und immer wieder mal verschiedene Gegenstände - wenn sie dann rein mussten, war das Gemotze der kleinen Bande erst mal groß :-) aber durch immer wieder neue Ideen, was man ihnen noch anbieten konnte oder womit man sie noch beschäftigen konnte, waren sie dann auch ganz schnell wieder zufrieden und mit Eifer bei der Sache ;-)

Jette - die große Spieltante :-)